• Instagram
  • Twitter
  • Facebook

© 2019 by TOBIAS VÖGELI

Das sagen andere über mich

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen."

Ludwig Edler von Mises

Markus Kämpfer

 Gemeindepräsident FDP

Tobias schaut hin, hinterfragt und hört zu. Er zieht entlang seiner klaren Linie logische Schlüsse und setzt Beschlüsse engagiert und leidenschaftlich um.

Kathrin Bertschy

Nationalrätin

Tobias überzeugt mit seiner ehrlichen und sachkundigen Politik. Es braucht mehr solche Leute mit Weitsicht im Nationalrat.

Pascal Vuichard

 Vizepräsident glp

Tobias ist jemand, der mit viel Sachverstand tatkräftig anpackt und mitgestaltet. Solche Leute braucht es in der Politik!

Fabienne Kriesi

Präsidentin SP

Obere Gürbe

Tobias arbeitet lösungsorientiert und bleibt auch in schwierigen Situationen konstruktiv. Er redet nicht lange um den heissen Brei, sondern packt die Probleme an.

Politisch

Im März 2016 bin ich der glp und der jglp beigetreten, weil ich mich aktiv einbringen und etwas bewegen will - für eine liberale und nachhaltige Zukunft.  Ebendies habe ich getan. Ich übernahm die Leitung der TaskForce Sicherheitspolitik bei der jungen glp und bin Delegierter der glp Schweiz. Im August 2016 gründete ich den ThinkTank glplab mit und bin dort seither als Projektleiter tätig,  in dem ich unter anderem für mehr Politische Bildung kämpfe.

Seit Ende 2018 bin ich zudem Co-Präsident der jungen Grünliberalen Schweiz.

Im Juli 2018 wurde ich in den Gemeinderat (Exekutive) der Gemeinde Frauenkappelen gewählt, wo ich für die Finanzen und die Liegenschaften verantwortlich bin.

 

Meine politischen Schwerpunkte findest du hier.

Beruflich

Bis 2011  besuchte ich die Obligatorische Schule in Frauenkappelen und Allenlüften.

2011 - 2014 Lehre zum Kaufmann EFZ bei der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern.

2014 - 2015 Wirtschaftliche Berufsmaturität II an der Wirtschafts- und Kaderschule Bern. Nebenbei arbeitete ich für die Finanzkontrolle, bei welcher ich für das Controlling und das Rechnungswesen verantwortlich war.

2015 - 2016 Absolvierte ich die Ergänzungsprüfung Passerelle an der Wirtschafts- und Kaderschule in Bern.

Seit 2016  studiere ich Rechtwissenschaften an der Universität Bern mit dem Ziel, später den Beruf des Anwaltes auszuüben. Nebenbei arbeite ich 40% im Exekutivmandat bei der SUB.

Privat

Geboren bin ich am 2. September 1995 im Kanton Bern. Dort, genauer in Frauenkappelen, durfte ich meine Kindheit mit acht Geschwistern verbringen und zu einem Kaffeesüchtigen heranwachsen, der es liebt, über alles mögliche zu diskutieren und philosophieren. Als Ausgleich zum Studium, der Arbeit und der Politik gehe ich gerne Squashen oder treffe mich mit Freunden.