• Instagram
  • Twitter
  • Facebook

© 2019 by TOBIAS VÖGELI

Bildungspolitik

Bildung ist mehr als eine einfache Ressource. Ihre Qualität entscheidet letzten Endes über die Zukunft unseres Landes. Es braucht gut ausgebildete Arbeitskräfte für eine gesunde, konkurrenzfähige Marktwirtschaft. Aber das Schulsystem soll nicht nur ausbilden, sondern auch bilden. Gute Bildung fördert die gesellschaftliche Stabilität und die soziale Sicherheit. Die Schule soll die jungen Menschen auf das Erwachsenenleben vorbereiten, in welchem Eigenverantwortung genau so gefragt ist wie die Fähigkeit, kritisch zu hinterfragen und sich objektiv zu informieren – beides zentrale Aspekte in einer direkten Demokratie. Die politische Bildung muss -  gerade in der heutigen Zeit - massiv gestärkt werden. Deshalb sehe ich die Bildungspolitik als Fundament für eine zukunftsorientierte Politik. 

Das will ich anpacken

Der Bildungs- und Forschungsstandort Schweiz soll weiter gefördert werden. Gerade unser duales System mit der Berufslehre ist ein Erfolgsmodell. Es gilt, die Attraktivität der Berufslehren zu stärken und die Hochschulbildung als Ergänzung zur Berufsbildung zu sehen, anstatt das Konkurrenzdenken zwischen Berufsbildung und tertiärer Bildung zu fördern. Zudem soll auf allen Stufen die politische Bildung besser gefördert werden. 

Ich versuche die Infos auf meiner Website kurz zu halten. Wenn du mehr wissen willst, freue mich über deine Nachfrage, die du hier stellen kannst.